Bäder

Der sichere Betrieb von Bädern

26.02.2024

Arbeits- und Gesundheitsschutz, sowie Arbeitssicherheit und der sichere Betrieb von Bädern. Das sind die Themen, die sich die DGUV und die Unfallkassen auf die Fahnen geschrieben haben.

Im Fachbereich Bäder der DGUV, der Bestandteil der WoGes, dem Fachgebiet für Einrichtungen des Gesundheitsdienstes und Wohlfahrtspflege in der DGUV, befassen sich die Aktiven u.a. mit dem Arbeitsschwerpunkt des sicheren Betriebes Öffentlicher Bäder. Die Bäderbetriebe sind im Bereich Bäder als Teil des WoGes versammelt. Hier kümmert sich ein Arbeitsteam um die Bäderspezifischen Belange.  In der Arbeitsgruppe der Versicherten ist auch ver.di Vertreten. Neben Kolleg*innen aus anderen Bereichen stehen 2 Kollegen aus dem Bereich Bäder für die spezifischen Problematiken. Sollte es Fragen zu Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit geben, sind wir auch hier die richtigen Ansprechpartner*innen und Vermittler zwischen den Unfallkassen und den Arbeitnehmer*innen.

Hier ein Link zum Bereich Bäder und den aktuellen Informationen in der DGUV

Die aktuellen Vorschriften und Veröffentlichungen zum Betrieb von Bädern findet ihr hier zum Ausdrucken:

 

Der Präventionsfilm „Arbeitsplatz Schwimmbad – Sicherheit bei Tätigkeiten mit höherem Gefährdungspotential“ kann hier abgerufen werden.

Das Inhaltsverzeichnis zu dem Film hier als Download:

 

Im November 2023 fand in Bad Hersfeld ein Fachgespräch der DGUV mit allen Akteur*innen im Bereich der Bäder statt. Wichtige Themen waren zum Beispiel das Arbeiten bei Hitze, Schutz vor Hautkrebs, Gewaltprävention, die Sicherheit von Kassen, Arbeiten mit Chlorgasanlagen.

Alle Vorträge können im Bereich Bäder der DGUV abgerufen werden. Hier ein Link zu den entsprechenden Seiten.

 

Kontakt

  • Frank-Robby Jost

    Bä­der in öf­fent­li­cher Trä­ger­schaft / Schul­haus­meis­ter*in­nen

    030/6956-2114