Seminar

Gute Arbeitsbedingungen durchsetzen

Betriebs-/Personalratsarbeit und Krise des Kita-Systems
09.02.2024

Dieses Seminar richtet sich an Interessenvertretungen in Kindertageseinrichtungen. Personalräte und Betriebsräte vertreten die Interessen der Beschäftigten mit dem Ziel, gute Arbeitsbedingungen durchzusetzen. Dafür braucht es rechtliche Kenntnisse, aber auch die Fähigkeit, Prozesse zu gestalten und im Team zu arbeiten. Zudem sollten die Beschäftigten aktiv in Entscheidungen und Verhandlungen einbezogen werden.

Es ist gesetzlich festgelegt, dass Personal- und Betriebsräte mit dem Arbeitgeber (unter Beachtung der geltenden Tarifverträge) vertrauensvoll zusammenarbeiten sollen. Aber sie sollten das auch im Zusammenwirken mit den im Betrieb vertretenen Gewerkschaften tun, um vom dort versammelten Wissen und von den Erfahrungen zu profitieren. 

Welche Aufgaben und Möglichkeiten haben Personal- bzw. Betriebsräte in der aktuellen Krise des Kita-Systems, um gemeinsam mit den Beschäftigten Bedingungen einzutreten, die professionelles Handeln in der Kita ermöglichen? Wie können das Wohl der Kinder und die Gesundheit der Beschäftigten gesichert werden? Wie kann der Teufelskreis aus Personalmangel, Überforderung, Überlastung, Kündigung und Fluktuation in den Teams durchbrochen werden? Und welchen Beitrag kann die Interessenvertretung dazu leisten?

Diese und weitere Fragen werden im Seminar zum einen rechtlich betrachtet. Zum anderen werden mögliche Ziele und Strategien einer effektiven Interessenvertretung zum Wohle der Beschäftigten diskutiert und erarbeitet.

Die Kostenübernahme für das Seminar erfolgt für Betriebs- und Personalräte durch euren Arbeitgeber gemäß § 40 Abs. 1 BetrVG, § 46 BPersVG, analog LPersVG

Termin: 20.03. – 22.03.2024

Ort: ver.di Bildungs- und Tagungszentrum Walsrode

Information und Anmeldung: Seminar (verdi-bub.de)


Darüber hinaus gibt es eine kostenfreie kurze Online-Veranstaltung zu Notfallplänen in Kindertageseinrichtungen für Personal- und Betriebsräte
am Di., 16.04.2024 14.00 – 15.30 Uhr. Anmeldung unter: KoMaSys WEB-Anmeldung - Anmeldedaten (verdi.de)

 

Kontakt

  • Dr. Elke Alsago

    Bun­des­fach­grup­pen­lei­te­rin / Di­pl. So­zi­al­pä­d­a­go­gin, So­zi­al­ar­bei­te­rin, Dia­ko­nin

    030/6956-2115