Sozial- und Erziehungsdienst

"Systemrelevant und ausgenutzt"

30.09.2022

Einen Rückblick auf die Aufwertungsrunde im Sozial- und Erziehungsdienst 2022 und deren Einordnung in die Aufwertungsgeschichte der sozialen (Frauen-) Berufe und der aktuellen Situation der Sozialen Arbeit, gibt Dr. Elke Alsago in dem Artikel „Systemrelevant und ausgenutzt. Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Sozialen Arbeit in schwierigen Zeiten“, welcher im September 2022 in der Zeitschrift Sozialismus.de erschienen ist.

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Verlages.

 

Kontakt

  • Dr. Elke Alsago

    Bun­des­fach­grup­pen­lei­te­rin / Di­pl. So­zi­al­pä­d­a­go­gin, So­zi­al­ar­bei­te­rin, Dia­ko­nin

    030/6956-2115