Weltfrauentag 2024

Frauen wie Narges Mohammadi weltweit eine Stimme geben

Lasst uns zusammen für Menschenrechte und Geschlechtergleichheit kämpfen!
© VOA, via Wikimedia Commons
Narges Mohammadi
08.03.2024

هرچه بیشتر تنبیهم کنند، بیشتر از من بگیرند، بیشتر خواهم جنگید تا به دموکراسی و آزادی برسیم
Je mehr sie mich bestrafen, je mehr sie mir wegnehmen, desto mehr werde ich kämpfen, bis wir Demokratie und Freiheit erreicht haben.

Narges Mohammadi wurde am 21. April 1979 geboren. Sie ist eine iranische Menschenrechtsaktivistin und seit 2003 Mitglied des iranischen Zentrums für die Verteidigung der Menschenrechte. Mohammadi hat einen Abschluss in Physik und ist Ingenieurin.

Bereits während ihres Studiums hat sie Artikel in der Studentenzeitung veröffentlicht, in denen sie sich für die Frauenrechte einsetzte.

Ihr Ehemann zog nach insgesamt 14 Jahren Haft 2012 mit den gemeinsamen Zwillingen nach Frankreich – Mohammadi blieb im Iran, um ihren „Kampf gegen die Unterdrückung der Frauen im Iran – ihren Kampf für die Unterstützung der Menschenrechte und Freiheit für alle“ fortzusetzen. Bisher wurde sie 13 Mal festgenommen, 5 Mal verurteilt – zu insgesamt 31 Jahren Haft und 154 Peitschenhieben.

„Ich muss kämpfen – dies ist keine Taktik – Kampf ist mein Leben.“ Narges Mohammadi ist vor allem ein Vorbild in Bezug auf Mut, Ausdauer und unsagbarer Kraft und Stärke ohne jegliche Rücksicht auf ihr eigenes Wohl.  Diese Frau erzeugt Gänsehaut und Respekt, wobei sie nicht nur für die Menschenrechte im Iran, sondern für die Freiheitsbewegung weltweit eintritt!

Im November 2023 hat sie einen „Teilsieg“ nach einem Hungerstreik im Gefängnis erreicht, als sie mit Herzproblemen und ohne Kopftuch in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

 

 

Was können wir tun?

Die iranische Führung kehrt aktuell nach Protesten seit September 2022 zum Status Quo zurück – Folter, Todesstrafe, willkürliche Haft – um Andersdenkende und Minderheiten zu unterdrücken. Ein Grund besteht darin, dass die internationale Aufmerksamkeit schwindet. Dies äußerte Narges Mohammadi bereits als Kritik in Richtung westlicher Regierungen, die Demokratiebewegung im Iran nicht effektiv zu unterstützen.

Wir können den Frauen und Narges Mohammadi eine weltweite Stimme geben. Wir können uns informieren und auf internationaler Ebene gemeinsam mit Organisationen (z. B. Gewerkschaften) zusammen handeln, die sich für Menschenrechte und Geschlechtergleichheit engagieren.

Ist Demokratie selbstverständlich? – Nein, sie muss mit Leben gefüllt und geführt werden. Lasst uns gemeinsam Eintreten für unsere Grundrechte, die wir mitgestalten wie z. B. Wahlrecht, Versammlungsfreiheit, freie Entfaltung der Persönlichkeit, Gleichheit vor dem Gesetz und freie Meinungsäußerung.

Bewusstseinsbildung in sozialen Medien und das Teilen von Informationen über die Situation tragen ebenfalls dazu bei.

Redet mit euren Familien, Freund*innen und im Büro über das Thema. Rechte und Gleichberechtigung müssen stetig verteidigt werden, damit sie nicht ausgehöhlt oder abgebaut werden. Lasst uns Narges Mohammadi eine Stimme geben!

 

Einige gute Gründe für ver.di im Überblick

Als Mitglied genießen Sie alle Vorteile unserer großen Organisation und die Solidarität von mehr als zwei Millionen Kolleginnen und Kollegen.

  • Starke Gemeinschaft

    Gut organisiert

    ver.di ist eine starke Organisation aus knapp 2 Mio. Menschen, die sich zusammengefunden haben, um ihre Interessen durchzusetzen. ver.di finden Sie vor Ort und in Betrieben. Wir machen uns stark für Arbeitnehmerrechte, verhandeln Tarifverträge und setzen die Interessen unserer Mitglieder politisch durch.

  • Solidarität

    Hilfe zur Selbsthilfe

    ver.di sein heißt, sich gegenseitig helfen und unterstützen. Aus diesem Engagement der einzelnen Mitglieder zieht ver.di seine Stärke. Und dieses Netzwerk der Vielen bietet für jeden Einzelnen ganz praktische große und kleine Vorteile: im Job und darüber hinaus.

  • Schutz

    Rechtsberatung und Vertretung

    Wir unterstützen Arbeitnehmer/innen dabei, ihre Interessen und Rechte durchzusetzen. Und sollten Sie sich einmal nicht mehr selbst helfen können, vertreten wir Sie gerne ... im Zweifel durch alle Instanzen.

  • Spezielle Beratungs- und Leistungsangebote

    Gewerkschaft ganz individuell

    In ver.di organisieren sich Menschen aus über 1000 Berufen, die in unterschiedlichen Lebenssituationen stecken. Sie alle finden in ver.di einen kompetenten Ansprechpartner. Genauso vielfältig ist unser Service. Spezielle Angebote gibt es z.B. für Seniorinnen und Senioren, Selbstständige oder Beamte und Beamtinnen.

  • Weiterbilden

    Die beste Zukunftsinvestition

    Wir bieten exklusiv für Mitglieder eine Vielzahl kostenloser Seminare zu Themen wie Arbeitsrecht, Gesundheitspolitik, soziale Kompetenz, Jugendvertretungen, Gleichberechtigung, Betriebsratsarbeit und vieles mehr.

  • Vorteile bei Einkauf, Versichern, Vorsorge & Co.

    Gut gespart

    Versicherungen zu Vorteilskonditionen, Sparen bei Reisen und Einkaufen und weitere Angebote bietet die Mitgliederservice GmbH allen ver.di Mitgliedern.

  • „Meine ver.di“

    Die Online-Plattform für alle ver.di-Mitglieder

    Auf „meine ver.di“ lassen sich Mitgliedsdaten bearbeiten, die Beitragsquittung und die Mitgliederbescheinigung runter laden und direkt ausdrucken, die Gruppenplattformen zur gemeinsamen Diskussion und zur Arbeit an Dokumenten erreichen und alle Informations-Abos verwalten.

Ja, ich will ver.di

Kontakt