Verbände

Neue ver.di-Bundestarifkommission ver.di b+b bereitet Tarifrunde 2024 vor

16.11.2023

ver.di hat eine neue ver.di-Bundestarifkommission (BTK) für die Beschäftigten der ver.di b+b gewählt. Am 7. November fand die konstituierende Sitzung der BTK statt. „An dieser Stelle danken wir allen BTK-Mitgliedern der letzten Legislaturperiode für ihren Einsatz und ihr Engagement!“, erklären die zuständigen ver.di-Sekretär*innen Özge Aygün und Dirk Höntsch, die künftig die Tarifverhandlungsführung haben werden. 

Die neue BTK hat bereits die Weichen für die Tarifrunde 2024 gestellt: Vom 13. bis 24. November führt ver.di eine digitale Mitgliederbefragung zur Forderungsdiskussion für die Entgeltrunde 2024 durch. „Das Ergebnis bildet die Grundlage für die Forderungen zur Entgelttarifrunde 2024. Hier gilt wie immer: Mitreden – Mitentscheiden!“, ruft die BTK zur Teilnahme an der Befragung auf. Am 4. Dezember wird die BTK die Mitgliederbefragung auswerten und die Forderungen zur Tarifrunde 2024 beschließen. Die erste Tarifverhandlung soll am 11. Dezember stattfinden.

Wichtige Hinweise: Nähere Informationen und den Zugangslink zur Befragung erhalten alle ver.di-Mitglieder per E-Mail. Sollte die E-Mail zur Mitgliederbefragung nicht angekommen sein, so kann dies an unkorrekten Mitgliedsdaten liegen, welche problemlos online unter www.meine.verdi.de aktualisiert werden können. Für die zukünftige Kommunikation sind aktuelle Kommunikationsdaten wie richtige E-Mail-Adressen oder auch Mobilfunknummern unbedingt zu prüfen, weil der gewerkschaftliche Austausch immer öfter über online-Medien laufen wird.