• © ver.di

ver.di in der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung

ver.di ist die Gewerkschaft für alle Beschäftigten in der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung

Die Beschäftigten der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung, als Teil der Bundesverkehrverwaltung, sorgen dafür, dass der Verkehr auf Binnenwasserstraßen läuft. Die Wasserstraßen und Schifffahrtsverwaltung des Bundes betreibt und pflegt die Schleusen und Bundeswasserstraßen. Dafür haben die Kolleg*innen Anerkennung, gute Bezahlung und verlässliche Arbeitszeiten verdient.

Hinweis: In allen Fragen, die Ihre Mitgliedschaft, eine Rechtsauskunft oder Tarifverträge betreffen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Bezirk. Diesen finden sie hier. Allgemeine Fragen oder Anmerkungen zu ver.di beantwortet "ver.di Direkt" unter: 0800 83 73 43 3. Die Kolleginnen und Kollegen sind Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr und an Samstagen von 9 bis 16 Uhr für Sie da.

Kontakt

  • Martin Krupp

    Bun­des­ver­kehrs­ver­wal­tung (BMD­V) / Stra­ßen­bau­ver­wal­tung der Län­der / Au­to­bahn GmbH / Lan­des­steu­er­ver­wal­tung

    030/6956-2116

ver.di Kampagnen