Bundesfacharbeitskreis Bäder

Seit 2001 gibt es auf der Bundesebene den Facharbeitskreis Bäder. 18 aktive Kolleg*innen aus der Praxis, aus dem gesamten Bundesgebiet, und aus allen Badformen vertreten auf der Bundesebene die Beschäftigten dieses Bereiches.  Wir beschäftigen und kümmern uns um alle beruflichen Fragen aller Beschäftigter der Bäderbetriebe. Also nicht nur der Fachangestellten (FAB) und Meister. Sondern auch dem technischen Personal, den Aushilfen, dem Servicepersonal, den Kolleg*innen in der Verwaltung.

In den einzelnen Bundesländern gibt es regionale Arbeitskreise oder auch Stammtische von Interessierten und Aktiven. Oder sie entstehen gerade wie bspw. in NRW oder Bayern.  Kontakte können wir dir gerne vermitteln. Und einbringen durch aktive Mitarbeit kannst du dich auch wenn du magst.

Die Beschäftigten der Bäder sind in ver.di, je nachdem wo sie arbeiten, in verschiedenen Bereichen organisiert. Das tut aber einer berufsfachlich qualifizierten Beratung und Vertretung keinen Abbruch. Im Gegenteil. Im AK Bäder arbeiten wir alle zusammen für unsere Mitglieder. Unsere Themen kannst du auf dieser Internetseite, oder auch in unserem aktuellen Flyer nachlesen.

Hast du Fragen, Hinweise oder Probleme zu klären? Dann ist deine regionale ver.di Vertretung immer die erste Adresse. Du kannst dich aber auch grundsätzlich und in speziellen berufsfachlichen Fragen direkt an uns wenden. E- Mail reicht. Wir überlegen dann gemeinsam was zu tun ist, und unterstützen dich bei deinem Anliegen.  Können wir bei deiner vielleicht speziellen Frage nicht helfen, dann kennen wir jemanden der das kann.

Kontakt: UGHgD@verdi.de

Unter Downloads findet Ihr einen Flyer des Arbeitskreises Bäder in ver.di und ein Schaubild "was ver.di mit deinem Euro macht"

Kontakt

Downloads

ver.di Kampagnen